Donnerstag, 10. Januar 2013

Die Zeit die rennt... ja wo laufen sie denn...?

Der dezember war ja ziemlich arbeitsreich und somit war ich zu beschäftigt um irgendwelchen murks zu machen oder sowas in der art.
ich habe aber viele neue sachen gefertigt.

da ich mir eigentlich nie was für das neue jahr vornehme, damit so ein blitzblankes neues jahr nicht gleich mit müll und dreck und FRUST anfängt, habe ich auch für dieses jahr dankend zugunsten anderer verzichtet.
ich bin da ja unverbesserlich.
dennoch habe ich schon im dezember angefangen, meine webseite auf vorderfrau zu bringen.

nachdem ich ja eigentlich mit jemanden eine tauscherei vorhatte...sie meine webseite, und ich ihr dafür schmuck und kurse... dachte ich ich könnte mich um diese lästige thematik drücken.
nun ist die dame aber irgendwo irgendwie verschwunden, kein mensch erreicht sie und die thematik klebt wieder an mir dran wie ausgelutschtes kaugummi (und ich hasse kaugummi...bääähhhhh!!!)

nach vielem rumgucken, ausprobieren etc. weil ich ja auch endlich einen eigenen shop auf meiner seite brauche, habe ich dann...tatatataaaa... das gute alte blogsystem mi diversen plugins entdeckt.
yep, wordpress ist gerade mein bester kumpel, und in kombi mit einem shop plugin, klappt die geschichte endlich mal rund und nervenschonen.

ich habe allerdings erstmal so ziemlich alle shop systeme für wordpress, die ich finden konnte, austesten müssen. und mannohhhhmannnn, was da für sachen angeboten werden, die eigentlich einfach aber dann mega kompliziert sind...tztztztz
am ende habe ich mich gefühlt wie ne superdummeline und alles wieder deinstalliert...rein in die tonne... und fast hätte ich aufgegeben....aber da kam ein programm meines weges..WOHOOOO, und es tut was es tun soll und das auch noch einfach!

so, ok, ich musste dafür bezahlen, aber es gab immerhin eine 2 wöchige testzeit für umsonst, mit allen funktionen.
somit, kein kauf in die kloake, sondern echt mal echte testzeit. man hätte mir in der zeit sogar den shop leer kaufen können... hehe...wahrscheinlich denken die macher (deutsche firma ohhh wunderrrr) das es gut sein könnte wenn man schon mal was verkauft...dann zahlt es sich unproblematischer.

nun denne, ich habe den shop nun schon etwas bestückt, und man kann (und darf natürlich gerne....schubs hin....) gucken gehen.

Xcognito Schmuck

soviel zum ackern und business gezeter.

sylvester habe ich wie üblich mit mir verbracht. mit dem sohn erst n bisserl fondeu und tischgrill, und dann hat sich jeder seinen freuden zugewendet. der wollte irgendwie doch nicht mit kumpels party machen gehen.

ich habe mich an den brenner gesetzt und was mit glas gepanscht.
da ich die gelder von den teilen die ich weihnachten (da sitze ich gerne auch nach der geschenkeschlacht rum) und sylvester fertige schon seit urzeiten immer an obdachlose verteile, macht es mir immer doppelt und dreifach so viel spass was schönes zu fertigen.

dann sind immer alle zufrieden. ich freu mich das ich was tolles gemacht habe, der ofen freut sich das er über was schönes wachen kann und am ende haben sich eine handvoll obdachloser über echtes geld gefreut.
so beginnt ein neues jahr für mich immer zufrieden.

das einzig schlimme ist nur, da im letztem jahr die welt nun doch nicht untergegangen ist, muss ich mich nun mit der steuererklärung noch herumplagen. ich hatte ja soooo gehofft.... aber neeeee, selbst auf weltuntergänge ist gar kein verlass... schweinerei.
man gut das ich erst letzten sommer aus den USA zurück gekommen bin, zumindest wird es eine kurze steuererklärung werden...lach

in diesem sinne, frohes neues altes


Kommentare:

  1. Da bin ich ja schon gespannt auf Deine Website. Außerdem wünsch ich Dir viel Spaß mit der Steuererklärung ;-).
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, viel spass habe ich damit bestimmt ;)
      aber gottlob, ist ja für weniger als 172 jahr, da gehts gerade noch so...lach

      danke dir.
      die seite wird soch und ist auch schon dahaaa, nur noch nicht soooohooo voll...aber auch das wird langsam ;)

      Löschen